Seliger Carlo Acutis (1991 - 2006)
Seliger Carlo Acutis (1991 – 2006)
„Immer mit Jesus vereint sein: das ist mein Lebensprogramm.“

Seliger Carlo Acutis (1991 – 2006)

Der selige Carlo Acutis ist ein Glaubenszeuge unserer Zeit. 1991 geboren, ist er in Mailand aufgewachsen und zur Schule gegangen. Carlo zog es von klein auf in die Kirche. Sein polnisches Kindermädchen vermittelte ihm die Grundzüge des Glaubens und lehrte ihn die ersten Gebete. Seit dem Tag seiner Erstkommunion ging er jeden Tag in die Heilige Messe: „Immer mit Jesus vereint sein, das ist mein Lebensprogramm“, so hat er einmal gesagt. Eine besondere Freude war ihm auch die Eucharistische Anbetung – und seine besondere Begabung für Informatik setzte er ein, um eine Ausstellung über die Eucharistischen Wunder zu erstellen. So normal er äußerlich erschien, so außergewöhnlich war seine herzliche Freundlichkeit, mit der er täglich allen Menschen begegnete, und seine Feinfühligkeit, mit der er sich den schüchternen oder ausgegrenzten Mitschülern zuwandte, die Armen wahrnahm und die Obdachlosen mit seinem Taschengeld unterstützte. Am 12. Oktober 2006 verstarb er mit nur 15 Jahren an einer aggressiven Form von Leukämie. Bei seiner Beerdigung war die Kirche überfüllt von Menschen, denen er geholfen und im Herzen berührt hatte.

Seit 2019 ist Carlo in Assisi bestattet, dem Geburts- und Wirkungsort seines großen Vorbildes Franziskus. Seine Seligsprechung erfolgte am 10. Oktober 2020 in Assisi und im Mai dieses Jahres hatte Papst Franziskus ein weiteres Wunder auf die Fürsprache des seligen Carlo Acutis anerkannt. Am 1. Juli 2024 wurde in Rom die bevorstehende Heiligsprechung bekanntgegeben. Sein Gedenktag ist der 12. Oktober.

Video: Wer war Carlo Acutis?
Freunde Carlo Acutis: Freunde.CarloAcutis.de


Presseinfo vom 8. Juli 2024 | P. Marco Gaballo OFMCap aus Assisi wird uns mit Carlos Herz-Reliquie besuchen!

Carlo besucht vom 21. bis 27. Juli 2024 Deutschland, die Niederlande und Belgien!




News