Home » Impulse » Gebete

Gebete

Gebete – herausgegeben vom Verein “Freunde von Carlo Acutis” in Italien
Druckvorlagen: siehe „Gebetszettel und Flyer“

Gebet um die Heiligsprechung des Seligen Carlo Acutis 
Novene zum Seligen Carlo Acutis


Private Gebete
Diese Gebete wurden privat von Gläubigen verfasst und haben noch keine kirchliche Approbation.


Gebet um die Heiligsprechung des Seligen Carlo Acutis

O Gott, unser Vater, danke, dass du uns Carlo geschenkt hast,
Vorbild des Lebens für die Jugendlichen und Botschaft der Liebe für alle.
Du hast bewirkt, dass er sich in deinen Sohn Jesus verliebte,
und so wurde die Eucharistie seine „Autobahn in den Himmel“.
Du hast ihm Maria geschenkt, als seine über alles geliebte Mutter,
und durch den Rosenkranz hast du aus ihm einen Sänger ihrer Zärtlichkeit gemacht.
Erhöre sein Gebet für uns.
Blicke vor allem auf die Armen, die er geliebt und denen er geholfen hat.
[Gewähre auch mir auf seine Fürsprache die Gnade, um die ich bitte….]
Und mache unsere Freude dadurch vollkommen,
dass du Carlo unter die Heiligen deiner heiligen Kirche aufnimmst,
damit sein Lächeln auch heute für uns erstrahle zur Ehre deines Namens.
Amen

Vater unser
Gegrüßet seist du Maria
Ehre sei dem Vater

Imprimatur

+ Domenico Sorrentino
Bischof von Assisi
Nocera Umbra
Gualdo Tadino


Novene zum Seligen Carlo Acutis (1991 – 2006)

—-

EINLEITENDES GEBET

Heiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist,
ich bete dich in tiefster Ehrfurcht an
und danke dir für alle Gunsterweise und Gnaden,
mit der du die Seele des seligen Carlo Acutis
in seinen 15 Jahren hier auf Erden beschenkt hast.
Durch die Verdienste dieses geliebten Engels der Jugend
erlange mir die Gnade, die ich aus ganzem Herzen erflehe.
(Hier füge man die Gnade ein, die man erlangen möchte.)

—-

MEDITATION AM ERSTEN TAG

„Nicht ich, sondern Gott.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast in fortwährendem Verzicht und stetiger Entsagung gelebt,
erlange mir die Gnade, das Himmlische zu suchen und das Vergängliche geringzuschätzen. Amen

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM ZWEITEN TAG

„Immer mit Jesus vereint sein, das ist mein Lebensprogramm.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast in beständiger Vereinigung mit dem Herzen Jesu gelebt,
erlange mir die Gnade, in allem den Plan der Liebe zu erfüllen,
dem Herzen Gottes entsprechend. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM DRITTEN TAG

„Bitte immer deinen Schutzengel um Hilfe, der dein bester Freund werden muss.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast bereits in dieser Welt die Gemeinschaft mit den heiligen Engeln gesucht,
erlange mir die Gnade einer rechten Lebensweise, so wie es mein Schutzengel will. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM VIERTEN TAG

„Der Heißluftballon muss Gewicht abwerfen, um in die Höhe aufzusteigen.
Genauso muss die Seele, die zu Gott aufsteigen will,
auch jene kleinen Gewichte der lässlichen Sünden loswerden.
Sollte vielleicht eine Todsünde da sein, dann fällt die Seele auf die Erde zurück,
aber die Beichte ist wie das Feuer, das den Heißluftballon in den Himmel aufsteigen lässt,
wenn es entzündet wird. Man muss oft beichten.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast das Sakrament der Versöhnung in vorbildlicher Weise empfangen,
erlange mir die Gnade, mit tiefer Reue regelmäßig zu beichten. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM FÜNFTEN TAG

„Traurigkeit, das ist der auf sich selbst gerichtete Blick.
Glück, das ist der Blick, der auf Gott gerichtet ist.“

Seliger Carlo Acutis,
niemals hast du deinen Blick von Jesus, deiner großen Liebe, abgewandt,
erlange mir die Gnade, bereits in dieser Welt dieses wahre Glück zu leben. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM SECHSTEN TAG

„Das Einzige, worum wir Gott im Gebet bitten müssen,
ist der Wunsch, heilig zu werden.“

Seliger Carlo Acutis,
du wusstest Gott immer um das Wesentliche zu bitten,
erlange mir die Gnade einer tiefen Sehnsucht nach dem Himmel. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM SIEBTEN TAG

„Die Jungfrau Maria ist die einzige Frau meines Lebens.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast die Jungfrau Maria über alles geliebt, erlange mir die Gnade,
stets auf die Liebe dieser so zärtlichen und guten Mutter zu antworten. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM ACHTEN TAG

„Die Eucharistie ist meine Autobahn in den Himmel.“

Seliger Carlo Acutis,
du hast beständig den im Tabernakel verborgenen Jesus gesucht,
erlange mir die Gnade einer tiefen Verehrung der Eucharistie. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

MEDITATION AM NEUNTEN TAG

„Ich sterbe glücklich,
weil ich in keiner Minute meines Lebens etwas gelebt habe,
das Gott nicht gefallen hätte.“

Seliger Carlo Acutis,
erlange mir die Gnade aller Gnaden,
das heißt die Beharrlichkeit bis zum Ende und einen heiligen Tod. Amen.

Gebet von 5 „Vater unser“, 5 „Gegrüßet seist du, Maria“ und 5 „Ehre sei dem Vater“, Gebet zum Abschluss
als Dank an Gott für die Gnadengaben, die Carlo in den 15 Jahren seines irdischen Daseins geschenkt wurden.

—-

GEBET ZUM ABSCHLUSS

Gott, barmherziger Vater,
erhebe den seligen Carlo Acutis zur Ehre der Altäre,
damit Du durch ihn immer mehr verherrlicht werden mögest.
Schenke uns die Ehre, ihn als Heiligen anrufen zu können,
der in allem stets deinen Willen getan hat,
und durch seine Verdienste gewähre mir die Gnade,
die ich aus ganzem Herzen ersehne.
Amen.

—-

IMPRIMI POTEST

+Janusz Marian Danecki, OFMConv.
Weihbischof in der Erzdiözese
Campo Grande (Brasilien)
30. September 2016

—-

Für weitere Anfragen, bei Gebetserhörungen oder für Informationen
über die Ausstellungen wenden Sie sich bitte an:
Associazione Amici di Carlo Acutis
Dr. Maria Isabel Reyes: Tel. +39 3474094968
Herrn Flavio Bergamo: Tel. +39 3396340122
oder schreiben Sie an folgende Email-Adresse:
info@carloacutis.com
preghiere@carloacutis.com
reliquie@carloacutis.com

Von den folgenden Internetseiten können Material über Carlo,
eine Biografie in verschiedenen Sprachen
und die von ihm geschaffenen Ausstellungen
heruntergeladen und ausgedruckt werden:
www.carloacutis.com
www.apparizionimadonna.org
www.miracolieucaristici.org


Private Gebete

Diese Gebete wurden privat von Gläubigen verfasst und haben noch keine kirchliche Approbation.


Seliger Carlo,
sei mir ein treuer Freund und Begleiter.
Erbitte mir eine große Sehnsucht nach der Heiligkeit
und eine glühende Liebe zu Jesus, zu seiner Mutter, zu meinem Schutzengel und zu den Notleidenden.
Hilf mir, immer mit Jesus vereint zu sein.
Amen.


Seliger Carlo Acutis,

Du bist uns ein leuchtendes Vorbild in Deiner glühenden Liebe zu Jesus in der Heiligen Eucharistie,
zur Gottesmutter Maria, zu Deinem Schutzengel und zu Deinen Nächsten, vor allem den Notleidenden.

Sei uns ein treuer Freund und Begleiter!
Hilf uns, Deinem Beispiel folgend, immer mit Jesus vereint zu sein,
ihn in der Heiligen Eucharistie häufig zu besuchen und ihn und seine Mutter glühend zu lieben.

Erbitte uns eine immer größere Sehnsucht nach der Heiligkeit,
damit wir einmal in Gemeinschaft mit Dir, der Gottesmutter Maria, unseren Schutzengeln und allen Engeln und Heiligen
Jesus in übergroßer Freude von Angesicht zu Angesicht schauen dürfen.

Amen.


Stoßgebete zu verschiedenen Anlässen

Seliger Carlo, erbitte mir eine glühende Liebe zu Jesus und Maria!

Seliger Carlo, erbitte mir eine große Sehnsucht nach der Heiligkeit!

Seliger Carlo, hilf mir, heilig zu werden!

Seliger Carlo, hilf mir, immer mit Jesus vereint zu sein!

Seliger Carlo, hilf mir, in dieser Zeit der Anbetung Jesus ganz nahe zu sein!

Seliger Carlo, hilf mir, gut zu beichten!

Seliger Carlo, hilf mir, diese Heilige Messe andächtig mitzufeiern.

Seliger Carlo, hilf mir, Maria als meine Mutter innig zu lieben!

Seliger Carlo, hilf mir, diesen Rosenkranz andächtig zu beten!

Seliger Carlo, hilf mir, die Heilige Schrift mit offenem Herzen zu lesen!

Seliger Carlo, hilf mir, auf meinen Schutzengel zu hören!

Seliger Carlo, hilf mir, meinen Nächsten zu lieben!

Seliger Carlo, hilf mir, Jesus und Maria Blumen zu schenken!
(Gemeint sind Opfer und gute Taten, um anderen zu helfen.)