Home » News » Carlo Acutis wird heiliggesprochen

Carlo Acutis wird heiliggesprochen

CNA-Deutsch – Von Almudena Martínez-Bordiú

Am 23. Mai hat Papst Franziskus ein Wunder anerkannt, das der Fürsprache des seligen Carlo Acutis zugeschrieben wird. Der italienische Teenager starb im Alter von 15 Jahren und wurde 2020 in Assisi seliggesprochen. Mit diesem neuen Dekret wird dem Jugendlichen, der die Eucharistie sehr liebte, der Weg zur Heiligsprechung geebnet.

Das Presseamt des Heiligen Stuhls teilte am Donnerstag mit, Papst Franziskus habe beschlossen, ein Konsistorium einzuberufen, bei dem die Heiligsprechung von Carlo Acutis zusammen mit den Seligen Giuseppe Allamano, Marie-Léonie Paradis und Elena Guerra offiziell besprochen werden soll.

Weitere Informationen: https://de.catholicnewsagency.com/news/15807/carlo-acutis-wird-heiliggesprochen